Zürich
Stadt Zürich

VBZ-Bus und Auto stossen in Zürich Oerlikon zusammen – drei Verletzte

Unfall

VBZ-Bus und Auto stossen in Zürich Oerlikon zusammen – drei Verletzte

14.06.2023, 11:29 Uhr
· Online seit 14.06.2023, 11:03 Uhr
In der Schaffhauserstrasse beim Bahnhof Oerlikon ist es am Mittwochvormittag zu einem Unfall zwischen einem VBZ-Bus und einem schwarzen Hyundai gekommen. Ein Kind, eine Frau und ein Mann wurden verletzt.

Quelle: ZüriToday / Linus Bauer

Anzeige

Der Unfall geschah kurz vor 10 Uhr zwischen den Haltestellen Bahnhof Oerlikon Ost und Sternen Oerlikon. Involviert waren ein schwarzer Hyundai und ein Trolleybus der Linie 75, der Richtung Schwamendingerplatz unterwegs war. Der genaue Unfallhergang ist noch unklar, heisst es bei der Stadtpolizei Zürich auf Anfrage.

Drei Personen seien leicht verletzt worden – ein Kind, eine Frau und ein Mann. Ob dazu auch die Person gehört, die den schwarzen Hyundai lenkte, ist unklar. Laut einer ZüriToday-Reporterin wurden Buspassagiere vor Ort behandelt. Ebenfalls unklar ist der genaue Unfallhergang. Dieser wird nun von der Polizei untersucht.

(jos/sol)

Scan den QR-Code

Du willst keine News mehr verpassen? Hol dir die Today-App.

veröffentlicht: 14. Juni 2023 11:03
aktualisiert: 14. Juni 2023 11:29
Quelle: ZüriToday

Anzeige
Anzeige
zueritoday@chmedia.ch