Zürich
Stadt Zürich

Schwelbrand am General-Guisan-Quai – Feuer gelöscht

Zürich

Schwelbrand am General-Guisan-Quai – Feuer gelöscht

21.04.2023, 20:49 Uhr
· Online seit 21.04.2023, 20:26 Uhr
Die Feuerwehr musste am Freitagabend ans General-Guisan Quai ausrücken. Ein Dachstock, der unter Bauarbeiten steht, fing Feuer. Der Schwelbrand verursachte dabei eine starke Rauchentwicklung.
Anzeige

Kurz vor 20 Uhr meldet die VBZ Einschränkungen im Tram- und Busverkehr wegen eines Feuerwehreinsatzes am General-Guisan-Quai. Für eine kurze Zeit war der Tram- und Busverkehr zwischen Bürkiplatz und Bahnhof Enge unterbrochen. Mittlerweile fahren die Trams und Busse wieder.

Schutz und Rettung sagte auf Anfrage von ZüriToday, dass ein Dachstock brenne. Es seien jedoch «keine Personen involviert».

Offenbar handelt es sich um einen Schwelbrand auf einer Baustelle. Bei den Bauarbeiten unter einem Dach am General-Guisan-Quai entzündete sich ein Feuer, was zu einer starken Rauchentwicklung führte.

Laut einem Sprecher von Schutz und Rettung gestalten sich die Löscharbeiten für die Feuerwehr zuerst schwierig. Kurz vor 21 Uhr meldet Schutz und Rettung via Twitter, dass das Feuer gelöscht sei.

veröffentlicht: 21. April 2023 20:26
aktualisiert: 21. April 2023 20:49
Quelle: ZüriToday

Anzeige
Anzeige
zueritoday@chmedia.ch