Zürich
Stadt Zürich

Polizei verhaftet nach Unfall geflüchtete Person in Hotel beim Triemli

Stadt Zürich

Polizei verhaftet nach Unfall geflüchtete Person in Hotel beim Triemli

10.10.2023, 15:18 Uhr
· Online seit 10.10.2023, 15:14 Uhr
Am Montagmorgen ereignete sich im Zürcher Kreis 3 ein Unfall. In der Nähe des Szenehotels Five krachte ein Lenker mit seinem Fahrzeug in ein Betonelement. Weil eine andere Person von dem Unfallort davon gelaufen sei, nahm die Polizei die Suche auf.
Anzeige

Um 11.15 Uhr vormittags erhielt die Stadtpolizei am Montag einen Anruf, dass sich im Döltschiweg ein Unfall ereignet hatte. Daraufhin wurden Patrouillen und der unfalltechnische Dienst, sowie das forensische Institut Zürich aufgeboten, wie die Medienstelle der Polizei auf Anfrage von ZüriToday am Montag angab.

Person von Unfallort geflüchtet

Wie die Polizei am Dienstag in einer Mitteilung schreibt, sei der Fahrer (23) vom Döltschiweg in Richtung Schweighofstrasse unterwegs gewesen und verlor aus noch unbekannten Gründen in einer Linkskurve die Herrschaft über sein Fahrzeug.

Der 23-Jährige kollidierte daraufhin mit einem zwei Tonnen schweren Betonelement. Der genaue Unfallhergang werde noch untersucht, heisst es in der Mitteilung weiter. Der Lenker wurde festgenommen. Die Einsatzkräfte vor Ort wurden von einer Auskunftsperson informiert, dass eine Person nach dem Unfall davon gelaufen sei, schreibt die Polizei.

Flüchtiger in Hotel versteckt

Die Beamten nahmen die Ermittlungen auf und fanden den beschriebenen Mann in einem nahegelegenen Hotel. Weil sich der Verdacht aufdrängte, dass diese Person wohl etwas zu verstecken habe, wurden Diensthunde zur Gegenstandssuche aufgeboten.

Die Durchsuchung eines Hotelzimmers führte insgesamt 16'000 Franken Bargeld, drei Luxusuhren, 50 Gramm Haschisch, mehr als ein Kilo Marihuana und 20 Kartonschachteln mit Codein-haltigem Hustensirup und diverses Verpackungsmaterial für Betäubungsmittel zutage.

Nach Spital-Check verhaftet

Der 26-jährige Schweizer sei bei dem Unfall mutmasslich leicht verletzt worden und wurde zur Kontrolle ins Spital gebracht. Danach klickten die Handschellen. Er wurde festgenommen.

Scan den QR-Code

Du willst keine News mehr verpassen? Hol dir die Today-App.

(roa)

veröffentlicht: 10. Oktober 2023 15:14
aktualisiert: 10. Oktober 2023 15:18
Quelle: ZüriToday

Anzeige
Anzeige
zueritoday@chmedia.ch