Fahrerin verletzt

Polizei sucht Zeugen zu einem Töffunfall in Zürich-Höngg

19. Mai 2022, 11:52 Uhr
Im Kreis 10 stürzte am Mittwochnachmittag eine Töfffahrerin mit ihrem Motorrad. Die Frau musste ins Spital gebracht werden.
Die Töfffahrerin wurde ins Spital gebracht. (Symbolbild)
© KEYSTONE/URS FLUEELER
Anzeige

Aus noch ungeklärten Gründen stürzte eine 60-jährige Töfffahrerin im Verzweigungsbereich Frankentaler-/Regensdorferstrasse in Zürich Höngg. Die Meldung über die verunfallte Person ging kurz nach 16 Uhr bei der Stadtpolizei Zürich ein.

Die Fahrerin musste nach einer medizinischen Erstversorgung durch die Sanität von Schutz & Rettung Zürich mit unbekannten Kopfverletzungen in ein Spital gebracht werden, schreibt die Stadtpolizei in einer Mitteilung.

Gemäss ersten Erkenntnissen fuhr die Frau mit ihrem Motorrad auf der Frankentalerstrasse und weiter auf die Regensdorferstrasse in Richtung Restaurant «Grünwald». Die Polizei sucht nach Personen, die Angaben zum Unfallhergang machen können.

(roa)

Quelle: ZüriToday
veröffentlicht: 19. Mai 2022 11:52
aktualisiert: 19. Mai 2022 11:52