Zürich
Stadt Zürich

Fussgänger stösst Velofahrer in Zürich um – 67-Jähriger festgenommen

Neumühlenquai

Fussgänger stösst Velofahrer in Zürich um – 67-Jähriger festgenommen

10.11.2023, 17:09 Uhr
· Online seit 10.11.2023, 17:06 Uhr
Am Neumühlequai kam es am Freitagnachmittag zu einer Auseinandersetzung zwischen einem Fussgänger und einem Velofahrer. Dabei wurde der Velofahrer umgestossen und am Kopf verletzt.
Anzeige

Um 14 Uhr kreuzten sich am Zürcher Neumühlequai ein Fussgänger und ein Velofahrer. Aus noch ungeklärten Gründen stiess der 67-jährige Fussgänger mutmasslich den 51-jährigen Mann vom Velo, wie die Stadtpolizei Zürich mitteilt. Dieser holte sich dabei unbestimmte Kopfverletzungen und wurde mit der Sanität ins Spital gebracht.

Der Fussgänger entfernte sich daraufhin. Ein Passant verfolgte ihn jedoch und hielt ihn zurück, nachdem er die Polizei alarmierte. Auch der Helfer wurde dabei vom Fussgänger angegriffen und leicht verletzt.

Die Polizistinnen und Polizisten konnten den 67-Jährigen festnehmen. Nun klärt der Ermittlungsdienst der Kriminalabteilung die genauen Umstände ab.

(log)

veröffentlicht: 10. November 2023 17:06
aktualisiert: 10. November 2023 17:09
Quelle: ZüriToday

Anzeige
Anzeige
zueritoday@chmedia.ch