Zürich
Stadt Zürich

Forchbahn fährt in Fussgänger – dieser landet im Spital

Forchstrasse

Forchbahn fährt in Fussgänger – dieser landet im Spital

01.02.2023, 19:04 Uhr
· Online seit 01.02.2023, 18:54 Uhr
Am Mittwochabend ist auf der Forchstrasse ein Fussgänger mit einer Forchbahn kollidiert. Der Fussgänger wurde dabei verletzt und musste ins Spital gebracht werden. Der Tram- und Forchbahnbetrieb war deshalb während über einer Stunde unterbrochen.
Anzeige

Zum Unfall kam es um 17.45 Uhr, wie die Stadtpolizei Zürich auf Anfrage bestätigt. Der Fussgänger wurde mit leichten Verletzungen ins Spital gebracht. Die Untersuchungen der Polizei laufen.

Wegen des Unfalls war die Strecke Kreuzplatz - Rehalp für den Tram- und Forchbahnbetrieb in beiden Richtungen gesperrt. Wie die VBZ mitteilen, verkehren alle Linien wieder auf den normalen Strecken.

(oeb)

veröffentlicht: 1. Februar 2023 18:54
aktualisiert: 1. Februar 2023 19:04
Quelle: ZüriToday

Anzeige
Anzeige
zueritoday@chmedia.ch