Zürich
Stadt Zürich

FCZ-Shop verzeichnet 20'000 Anfragen zum Verkaufsstart

Letztes Spiel der Saison

FCZ-Shop verzeichnet 20'000 Anfragen zum Verkaufsstart

11.10.2022, 13:33 Uhr
· Online seit 07.05.2022, 09:12 Uhr
Der FCZ-Ticketshop war am Freitagmittag kaum erreichbar, Grund war der Verkauf der Billete fürs letzte Spiel der Saison. In der ersten Stunde waren bereits tausende Tickets vergriffen.
Anzeige

Wer am Freitag den Ticketshop des FC Zürich öffnete, landete in der Warteschlange. Vorwärts ging es nur sehr langsam. Radio-24-Moderator Nick Läderach ist zeitweise bis auf den Platz 1351 zurückgefallen: «Man weiss eigentlich, dass man ein wenig früher dran sein sollte – vor allem bei solchen Spielen.» Es handelt sich dabei um Billete für das letzte Spiel der Saison gegen den FC Luzern am 22. Mai 2022.

Lange Warteschlange im Onlineshop

Doch auch wer früh genug in den Shop ging, konnte sich nicht sicher ein Ticket kaufen. «Ich dachte, um zehn vor zwölf sei ich früh genug dran, aber da war die ganze Seite schon lahmgelegt», sagt Läderach, «man kann dann schön zuschauen, wie es runterzählt. Wenn man dann auf Platz drei ist, freut man sich und plötzlich geht es wieder hoch auf Platz 3267.»

Läderach konnte dann doch noch durchatmen. Nach einer Stunde konnte er die Tickets mit dem Handy kaufen. «Es hat mich überrascht, dass ich nach einer Stunde überhaupt noch an Tickets gekommen bin.»

Überlastungen wegen hoher Anfrage

Auf Anfrage von ZüriToday bestätigt der Club das hohe Interesse. «Wir hatten rund 20'000 Anfragen zu Verkaufsstart», sagt FCZ-Sprecher Finn Sulzer. Bei einer solch grossen Anzahl sei es normal, dass es zwischenzeitlich zu Überlastungen kommt.

Zudem hätten nicht alle Fans ihr Wunschticket ergattern können, die Sektoren C und D sind bereits ausverkauft. Im Sektor A waren am Freitagnachmittag noch Tickets erhältlich. Insgesamt verkaufte der Onlineshop 7000 Tickets in der ersten Stunde.

veröffentlicht: 7. Mai 2022 09:12
aktualisiert: 11. Oktober 2022 13:33
Quelle: ZüriToday

Anzeige
Anzeige
zueritoday@chmedia.ch