Saisonstart

Diese Badis öffnen am Samstag in Zürich

Maarit Hapuoja, 17. April 2022, 00:11 Uhr
Badelustige dürfen sich freuen. Das Seebad Utoquai und das Freibad Seebach nehmen am Osterwochenende den Betrieb auf. Weitere Badis in Zürich öffnen im Mai, doch auch im Oberen Letten, auf Wiesen am See oder beim Werdinseli kannst du schon baden.

Quelle: TeleZüri / Benno Kälin

Das Seebad Utoquai und das Freibad Seebach stehen dir ab Samstag, 16. April, zum plantschen, schwimmen und «sünnele» zur Verfügung. Diese Badis sind bei jedem Wetter geöffnet, im April jeweils von 9 bis 19 Uhr.

Freies Baden

Bist du nicht der Typ für Bäder und möchtest lieber anderswo die Sonne geniessen? Natürlich kannst du auf der Rentenwiese oder auf der Chinawiese die Sonnenstrahlen beim Zürichsee geniessen oder von der Werdinsel und vom Letten in die Limmat springen. Die Flussbäder Oberer und Unterer Letten öffnen jedoch erst am 14. Mai.

Weitere Bäder

Gefällt dir das Seebad Utoquai nicht oder das Freibad Seebach ist nicht in deiner Umgebung? Wenn du trotzdem eine fleissige Badigängerin bist oder ein Schwimmer, der eine Bahn draussen zum Sport braucht, musst du auf die Öffnung der weiteren Badis in Zürich noch etwas warten.

Am 14. Mai öffnen die übrigen Zürcher Bäder, so zum Beispiel das Seebad Enge, das Strandbad Tiefenbrunnen oder das Freibad Allenmoos. Alle Infos zu den Wassertemperaturen, Öffnungszeiten und weiteres findest du bei der Stadt Zürich.

Neu können sich die Badegäste über längere Öffnungszeiten sowie eine verlängerte Saisondauer in den Bädern Tiefenbrunnen, Mythenquai und Seebach freuen, wie die Stadt letzte Woche mitteilte. Ausserdem sind Saison- und Jahreskarten nun übertragbar.

Quelle: ZüriToday
veröffentlicht: 16. April 2022 07:28
aktualisiert: 17. April 2022 00:11
Anzeige