Zürich
Stadt Zürich

Diebe stehlen Solarpanels von Zürcher Baustellen

Energie

Diebe stehlen Solarpanels von Zürcher Baustellen

· Online seit 28.07.2023, 10:57 Uhr
Solarpanels sind derzeit ein begehrtes Gut. So begehrt, dass sie sogar von Baustellen gestohlen werden. Die betroffenen Firmen reagieren mit Sicherheitsmassnahmen.

Quelle: TeleZüri, Sendung vom 4. August 2022.

Anzeige

Immer wieder werden auf Baustellen Solarpanels gestohlen. Dies bestätigt das EWZ gegenüber dem «Regionaljournal». Als Grund wird genannt, dass die Nachfrage nach Solarpanels grösser ist, als das Angebot. Derzeit beträgt die Wartezeit für Kundinnen weit über ein halbes Jahr.

Wie ein EWZ-Mediensprecher sagt, versuche man die Solarpanels vor Dieben zu schützen. Trotzdem sei es in der Vergangenheit schon vorgekommen, dass einzelne Panels von Paletten entwendet und gestohlen worden seien. Leider käme es auch vor, dass Solarpanels von Dächern abgeschraubt werden.

Genaue Zahlen zu den Diebstählen liegen nicht vor. Immer mehr Unternehmen versuchen aber, sich vor den Solar-Dieben zu schützen. Dabei setzen sie auf Videoüberwachung und Kontrollen durch Securitas.

Scan den QR-Code

Du willst keine News mehr verpassen? Hol dir die Today-App.

(oeb)

veröffentlicht: 28. Juli 2023 10:57
aktualisiert: 28. Juli 2023 10:57
Quelle: ZüriToday

Anzeige
Anzeige
zueritoday@chmedia.ch