Zürich
Stadt Zürich

Das musst du zum Knabenschiessen 2023 wissen

Chilbi, Tombola, Anfahrt

Das musst du zum Knabenschiessen 2023 wissen

09.09.2023, 08:45 Uhr
· Online seit 08.09.2023, 10:20 Uhr
Am Wochenende messen sich auf dem Albisgütli wieder Jungschützinnnen und -schützen. Es ist Knabenschiessen. Wann, wo und wie lange das grosse Zürcher Volksfest stattfindet, liest du hier.

Quelle: Fun am Boxautomaten / Knabenschiessen 2022 / TeleZüri

Anzeige

Wann und wo?

Das Knabenschiessen findet von Samstag, 9. September bis und mit Montag, 11. September auf dem Albisgütli am Fuss des Uetlibergs statt. Als Auftakt spielt die zwei Zürcher Jugendmusiken am Freitag von 19 bis 20.30 Uhr ein Konzert auf dem Hirschenplatz.

An- und Rückreise

Die Veranstalter raten den Festbesuchenden, mit den öffentlichen Verkehrsmitteln anzureisen. Die Linien 13, 17, 32 und 89 fahrend während dem Knabenschiessen laut den VBZ in kürzeren Zeitabständen zum Festgelände. Am Samstag kommt man so sogar bis um 2.30 Uhr nachts zurück in die Innenstadt.

Schiessen

Wer 13- bis 17-jährig ist, im Kanton Zürich wohnt und sich für das Knabenschiessen anmelden will, kann dies online noch bis Sonntag tun – oder aber gleich vor Ort bei der Eingangshalle der Schiessanlage. Laut den Organisatoren sind die Morgen vom Samstag (10 bis 12 Uhr) und Montag (8 bis 10 Uhr) traditionell die am schlechtesten frequentierten Zeitperioden. Auch gibt es am Samstag-Abend gegen Schiessende (ab ca. 17 Uhr) erfahrungsgemäss immer kleinere Warteschlangen. Am Montag um 11 Uhr kommt es zum Schützenkönigausstich, um 12 Uhr wird der oder die Gewinnerin am offiziellen Festbankett im Festsaal vom Gasthaus Albisgütli vorgestellt und später geehrt. Ab 15.15 folgt der Umzug mit dem/der Schützenkönig/in auf der Uetlibergstrasse in Begleitung der Tambouren der Knabenmusik der Stadt Zürich.

Nils Oliver Stolz wird 2022 Schützenkönig

Quelle: Nils Stolz ist Schützenkönig 2022 / ZüriToday / Silja Hänggi / 12.9.2022

Chilbi und Gratisfahren

Der Chilbi-Betrieb läuft am Samstag von 10 bis 01.30 Uhr morgens und am Sonntag von 11 bis 00.30 Uhr. Am Montag öffnet die Chilbi um 11 Uhr. Tipp für alle, die früh dran sind: Von 11 bis 11.30 Uhr fahren die Bahnen für die Bevölkerung eine halbe Stunde lang gratis. Fertig lustig ist die Chilbi um 23 Uhr.

Tombola

Fixer Bestandteil des Knabenschiessens ist die Tombola. Mit einem Franken kauft man sich ein Los und gewinnt mit etwas Glück einen der 2500 Sofortpreise. Diese sind laut dem Tombola-Chef Peter Frei «wie immer sehr abwechslungsreich und sorgfältig ausgesucht». Im besten Fall kann man sogar einen der sieben Hauptpreise, zum Beispiel ein Auto oder eine Kaffeemaschine von Jura, gewinnen.

Ältestes Volksfest der Stadt Zürich

Das Knabenschiessen ist das älteste Volksfest der Stadt Zürich – als «Knaben Schiesset» wird die Veranstaltung erstmals im Jahre 1656 schriftlich erwähnt. In jenem September hatten 144 Knaben an einem Schützenwettbewerb im Sihlhölzli teilgenommen, nachdem sie einen mehrwöchigen Drillkurs unter der Leitung eines ranghohen Militärs durchgelaufen hatten. Im Anschluss ans Schiessen zogen die Knaben mit Fahnen, Trommeln und Pfeifen durch die Stadt, wo ihnen Ehrentrünke dargeboten wurden.

Scan den QR-Code

Du willst keine News mehr verpassen? Hol dir die Today-App.

veröffentlicht: 8. September 2023 10:20
aktualisiert: 9. September 2023 08:45
Quelle: ZüriToday

Anzeige
Anzeige
zueritoday@chmedia.ch