Zürich
Stadt Zürich

Das hält das Komitee der Basler Fasnacht von der Zürcher Fasnacht

Züri-Carneval

«Musste schmunzeln» – Basler freuen sich auch über Zürcher Fasnachtskultur

· Online seit 05.02.2024, 13:14 Uhr
Zürich eine Fasnachtshochburg? Das könnte man zumindest meinen, wenn man die Social-Media-Kanäle von Zürich Tourismus oder die «New York Times» anschaut. In Basel freut man sich für die «Konkurrenz».

Quelle: Archivideo: So bunt war die Carneval-Parade in der Zürcher Innenstadt / CH Media Video Unit / Melissa Schumacher / vom 26.02.2023

Anzeige

Anfang Januar sorgte die «New York Times» für Aufsehen. Die renommierte amerikanische Zeitung gab in ihrem Guide «36 Hours» Tipps, was man in Zürich machen kann. Für viele Zürcherinnen und Zürcher überraschend auch dabei: der «Züri-Carneval». Der «Tagesanzeiger» bezeichnete die Tipps dabei als fragwürdig, die Erwähnung des «Züri-Carneval» gar als besonders seltsam.

Zürich Tourismus rührt die Werbtetrommel für die Zürcher Fasnacht

Nebst der «New York Times» wirbt auch Zürich Tourismus für diesen Event. In einem Post auf X (vormals Twitter) und Facebook empfehlen sie: «Informier dich, wann ‹Fasnacht› in und um Zürich ist.» Unter dem dazugehörigen Link empfehlen sie den «Züri-Carneval», die Zuger Chesslete oder auch die Fasnacht in Rapperswil. Kein Wort hingegen findet man hingegen zur Schweizer Fasnachtshochburg: Basel.

«Musste schmunzeln, als ich das gelesen habe»

In Basel hat man davon gehört, dass die «New York Times» die Fasnacht in Zürich erwähnt hat. «Wir gratulieren den Zürcherinnen und Zürchern für die Erwähnung in der ‹New York Times›. Ich musste aber schmunzeln, als ich davon gelesen habe», sagt Daniel Hanimann vom Basler Fasnachts-Comité auf Anfrage von ZüriToday. Für Hanimann stellt sich aber die Frage, ob Zürich nicht besser vom Knabenschiessen oder dem Sechseläuten repräsentiert würde.

Der Basler Hanimann hat selbst lange in Zürich gelebt: «Es gibt sicher ein paar Fasnachtsinteressierte in Zürich.» Was die Basler Fasnacht auszeichne, seien die lange Tradition und die grosse Bedeutung, die sie in der Stadt Basel habe. «Wir sind Unesco-Weltkulturerbe, das sagt alles», so Hanimann. Trotzdem findet er: «Es ist schön, dass Zürich auch eine Fasnachtskultur aufbaut. Wir freuen uns immer, wenn die Fasnacht ernst genommen wird.»

Scan den QR-Code

Du willst keine News mehr verpassen? Hol dir die Today-App.

veröffentlicht: 5. Februar 2024 13:14
aktualisiert: 5. Februar 2024 13:14
Quelle: ZüriToday

Anzeige
Anzeige
zueritoday@chmedia.ch