Zürich
Stadt Zürich

Brennendes Mehrfamilienhaus erfordert Grossaufgebot

Schwamendingen

Brennendes Mehrfamilienhaus erfordert Grossaufgebot

· Online seit 08.05.2022, 18:56 Uhr
In einer Wohnung in einem Mehrfamilienhaus in Zürich Nord ist am Sonntagabend ein Feuer ausgebrochen. Die Einsatzkräfte von Feuerwehr, Sanität und Polizei rückten mit einem Grossaufgebot aus. Es wurden keine Personen verletzt.
Anzeige

Am frühen Sonntagabend ging ein Notruf wegen eines Wohnungsbrandes in einem Mehrfamilienhaus im Kreis 12 ein, wie Schutz & Rettung Zürich mitteilt. Beim Eintreffen sei die Wohnung bereits in Vollbrand gestanden.

Ein sofortiger Löschangriffs von innen und aussen brachte das Feuer rasch unter Kontrolle und verhinderte ein Übergreifen auf das Dach oder andere Gebäude. Beim Brand wurden keine Personen verletzt. Die betroffene Wohnung ist nicht mehr bewohnbar.

Die Brandursache wird derzeit durch die Kantonspolizei Zürich sowie von Detektiven der Stadtpolizei Zürich ermittelt.

Ein Zürireporter meldete der Redaktion, dass sich der Brand im Quartier Schwamendingen ereignete.

(hap)

veröffentlicht: 8. Mai 2022 18:56
aktualisiert: 8. Mai 2022 18:56
Quelle: ZüriToday

Anzeige
Anzeige
zueritoday@chmedia.ch