Zürich

Schwerer Unfall in Hombrechtikon: E-Bike und Töff stossen zusammen

Hombrechtikon

Zwei Schwerverletzte bei Unfall zwischen E-Bike und Töff

· Online seit 08.07.2024, 17:32 Uhr
Bei einer Kollision zwischen einem Motorrad und einem E-Bike sind am Montag in Hombrechtikon beide Lenker schwer verletzt worden.
Anzeige

Kurz vor 13 Uhr am Montag war ein 71-jähriger Töfffahrer auf der Grüningerstrasse in Richtung Hombrechtikon unterwegs. Etwa auf Höhe der Einmündung Lutikerstrasse fuhr ein 76-jähriger E-Bike-Lenker, der in gleicher Richtung unterwegs war, vom Radweg auf die Grüningerstrasse. Dabei kollidierte das Motorrad mit dem Elektrofahrrad, wie die Kantonspolizei Zürich mitteilt.

Beide Lenker stürzten bei der Kollision und verletzten sich schwer. Sie wurden mit Rettungswagen ins Spital gebracht. Die genaue Unfallursache wird durch die Kantonspolizei Zürich, in Zusammenarbeit mit der Staatsanwaltschaft See/Oberland abgeklärt. Die Strasse musste bis ungefähr 15 Uhr gesperrt werden.

(zor)

veröffentlicht: 8. Juli 2024 17:32
aktualisiert: 8. Juli 2024 17:32
Quelle: ZüriToday

Anzeige
Anzeige
zueritoday@chmedia.ch