Zürich

«Schüblig-Zischtig»: Was es mit der 400 Jahre alten Fasnachts-Tradition auf sich hat

«Schüblig-Zischtig»

Warum Zürcher Oberländer am Dienstag tüchtig Würste schlemmen

17.02.2023, 22:59 Uhr
· Online seit 17.02.2023, 21:45 Uhr
Vor der Fastenzeit wird im Zürcher Oberland nochmals tüchtig Fleisch gegessen. Die grösste Metzgerei der Region produziert für den «Schüblig-Zischtig» 2000 bis 3000 Würste pro Tag. Was der Brauch mit Reformator Zwingli zu tun hat, siehst du im Video.

Quelle: TeleZüri

Anzeige
veröffentlicht: 17. Februar 2023 21:45
aktualisiert: 17. Februar 2023 22:59
Quelle: ZüriToday

Anzeige
Anzeige
zueritoday@chmedia.ch