Zürich
Schaffhausen

20-Jährige fährt über Rot und kracht in 67-jährige Autofahrerin

Schaffhausen

20-Jährige fährt über Rot und kracht in 67-jährige Autofahrerin

· Online seit 13.07.2023, 09:48 Uhr
Am Mittwochabend krachten in der Stadt Schaffhausen zwei Autos auf einer Kreuzung zusammen. Personen wurden bei dieser Kollision keine verletzt.
Anzeige

Kurz vor 18:00 Uhr am Mittwochabend fuhr eine 20-jährige Fahrzeuglenkerin auf der Rheinuferstrasse in Richtung Neuhausen am Rheinfall. Wie die Schaffhauser Polizei mitteilt, wollte eine 67-jährige Autofahrerin zur gleichen Zeit links abbiegen.

Bei der Kreuzung Rheinuferstrasse / Klosterstrasse kam es dann zu einer seitlichen Kollision beider Autos. Grund dafür: Die 20-jährige Autofahrerin übersah das Rotlicht auf ihrer Fahrspur.

Personen wurden bei diesem Unfall keine verletzt. An beiden Unfallfahrzeugen entstand Sachschaden im Wert von mehreren tausend Franken.

Scan den QR-Code

Du willst keine News mehr verpassen? Hol dir die Today-App.

(oeb)

veröffentlicht: 13. Juli 2023 09:48
aktualisiert: 13. Juli 2023 09:48
Quelle: ZüriToday

Anzeige
Anzeige
zueritoday@chmedia.ch