Zürich

Regen, Schnee und Frost – "April macht seinem Namen alle Ehre"

Winterwetter

Hier kannst du am Wochenende mit Schnee rechnen

01.04.2022, 15:31 Uhr
· Online seit 01.04.2022, 11:44 Uhr
Es erwarten uns klassische Apriltage in Zürich, bei denen alles dabei ist: Am Freitag wird es den ganzen Tag regnen, am Samstag werden Schneeschauer erwartet und ab Montag wird es frostig, wolkig, aber auch sonnig.

Quelle: ZüriToday / Silja Hänggi

Anzeige

Der Regen will am Freitag nicht mehr stoppen. Den ganzen Tag über bleibt es in Zürich nass. Die Schneefallgrenze liegt bei 500 bis 700 Meter. Auch am Samstag gibt es weitere Niederschläge, doch dann kommen die Schneeschauer.

Weisses oder nicht weisses Zürich?

Der Meteorologe Klaus Marquardt erklärt, warum das Seebecken aber nicht unbedingt weiss wird: «Die Temperatur ist im Boden gespeichert, es ist nicht mehr Hochwinter. Der März war sonnig und wild, so wird der Schnee im Flachland nicht lange liegenbleiben.»

«Es wird am Samstag den ganzen Tag schneien, doch die Lage ist nicht stabil. Es kann aber sein, dass es anzuckert», erklärt Marquardt. «Wie viel Schnee zusammenkommt, ist schwierig zu sagen.» Mehr als ein paar Zentimeter Neuschnee dürfen wir aber im Flachland nicht erwarten.

Im Zürcher Unterland kann es zum Beispiel weisse Wiesen geben, aber nicht für lange Zeit. Und dies obwohl den ganzen Samstag immer wieder Schneeflocken in Zürich fallen. Am Zürichberg werden wir mehr Schnee sehen und Richtung Glarnerland genauso.

Das Wetter beruhigt sich ab Sonntag

Am Sonntag kann es noch einzelne Schneeschauer geben, aber «mengenmässig ist das nicht gross», so Marquardt. In der Nacht auf Sonntag oder spätestens am Sonntag Morgen beruhigt sich also die Wetterlage.

Am Montag wird es dann freundlich mit Sonne, auch wenn einige Wolken da sein werden. In den nächsten Wochen können wir dann weitere Regenfälle erwarten. «Die Trockenheit des letzten Monats wird immer weniger problematisch, auch die Waldbrandgefahr wird abnehmen», so der Meteorologe.

Aufpassen auf der Strasse

Für die Obstbäume wird es ab dem Montag aber problematisch, denn es ist mit Frost zu rechnen. «Vorbeugende Massnahmen sind - wenn möglich - unbedingt vorzunehmen, um grössere Ernteausfälle zu vermeiden», heisst es auf MeteoNews.

Auch auf den Strassen gilt es, dieses Wochenende Vorsicht zu nehmen. Denn es herrschen winterliche Strassenverhältnisse. Also aufpassen und achtsam sein im Verkehr! Das wechselhafte Wochenende fasst Marquardt folgendermassen zusammen: «Der April macht seinem Namen alle Ehre.»

veröffentlicht: 1. April 2022 11:44
aktualisiert: 1. April 2022 15:31
Quelle: ZüriToday

Anzeige
Anzeige
zueritoday@chmedia.ch