Winterthur

Polizei holt Hausbesetzer vom Dach

5. September 2022, 18:14 Uhr
Weil das Haus abgerissen und einem Neubau weichen soll, wurde das Mietverhältnis einer Wohngemeinschaft gekündigt. Seit Montagmorgen besetzten nun Unbekannte mit Tiermasken das Haus und liefen auf dem Dach umher.

Quelle: ZüriToday / Robin Luijten

Auf dem Flyer, welchen die Nachbarn erhalten haben, steht, dass die Besetzerinnen und Besetzer sich in dem Haus an der Römerstrasse in Winterthur einquartiert haben. Warum? Weil es von der Eigentümerschaft abgerissen und einem Neubau weichen soll.

Gefährliche Aktion

Das wollten die Protestierenden allerdings nicht hinnehmen und setzten sich mit Hirschmasken aufs Hausdach. «Ui nein, das ist doch gefährlich», hört man eine Nachbarin im Video sagen. Sie erzählt auch, dass sich noch mehr Menschen in dem Haus befänden und man Glas zerspringen höre.

«Die Feuerwehr ist dran, die Besetzer vom Dach zu holen», sagt die Nachbarin. Auf einem anderen Video hört man auch den Spruch, den die Besetzenden skandieren: «Unserer Strassen, unser Quartier, weg mit den Yuppies, weg mit de Schmier».

Mehrere Personen festgenommen

Wie die Mediensprecherin der Stadtpolizei Winterthur, Rahel Egli, auf Anfrage bestätigt, sei bereits am Mittag eine Meldung wegen der Besetzung eingegangen. 

Wie die Stadtpolizei Winterthur am Abend in einer Mitteilung schreibt, stellte die Eigentümerschaft Strafantrag gegen die Besetzerinnen und Besetzer. Sie ersuchte die Polizei um Räumung des Gebäudes. 

Wie die Stadtpolizei weiter schreibt, wurden vier Personen vorläufig festgenommen. Es handelt sich um zwei Frauen im Alter von 22 und 27 Jahren sowie zwei Männer. Einer von ihnen ist 31-jährig, bei einem weiteren festgenommenen Mann stehen die Personalien noch nicht fest.

Weil die Besetzerinnen und Besetzer das Haus nicht freiwillig verliessen, verschafften sich die Einsatzkräfte Zugang über das Dach und in das teils verbarrikadierte Gebäude.

(roa)

Quelle: ZüriToday
veröffentlicht: 5. September 2022 16:33
aktualisiert: 5. September 2022 18:14
Anzeige