Zürich

Petar «Peti» Pusic verlässt den Grasshopper Club Zürich

Nach 12 Jahren

Petar «Peti» Pusic verlässt den Grasshopper Club Zürich

16.06.2023, 18:25 Uhr
· Online seit 16.06.2023, 18:02 Uhr
Petar Pusic verlässt GC auf kommende Saison. Der 24-Jährige wird sich einer neuen Herausforderung widmen, schreibt der Club in einer Mitteilung am Freitagabend.
Anzeige

Die langjährige Nummer 10 stiess 2011 zu den Grasshoppers. Er durchlief sämtliche Nachwuchsstufen und gab 2017 sein Debüt in der ersten Mannschaft.

Wichtige Rolle beim Wiederaufstieg

«Peti» absolvierte 181 offizielle Spiele für GC und erzielte 23 Tore und 28 bereitete er vor. Beim Wiederaufstieg in die Super League in der Saison 20/21 habe er mit neun Toren in 36 Spielen eine entscheidende Rolle gespielt, schreibt der Club.

«Ich danke dem Club, der in all den Jahren immer an meiner Seite war. Hier bin ich gross geworden und habe mit diesen Farben unendlich viele Emotionen erleben können», wird Pusic in der Mitteilung zitiert. Er sei dafür sehr dankbar.

Stolz und Leidenschaft

Es sei eine schwierige Entscheidung gewesen, sagt der 24-Jährige weiter. Jedoch «ist nun die Zeit für mich gekommen, eine neue Herausforderung anzugehen. Ich wünsche dem Verein und allen GC-Fans eine erfolgreiche Zukunft.»

Sportchef Bernt Haas bedankt sich bei «Peti» und wünscht ihm für die Zukunft alles Gute: «Er hat in guten wie in schlechten Zeiten das blauweisse Trikot immer mit Stolz und Leidenschaft getragen und damit den Club deutlich geprägt. Wir sind ihm dankbar für alles, was er für den Verein und seine Fans über viele Jahre hinweg geleistet hat.»

Scan den QR-Code

Du willst keine News mehr verpassen? Hol dir die Today-App.

veröffentlicht: 16. Juni 2023 18:02
aktualisiert: 16. Juni 2023 18:25
Quelle: ZüriToday

Anzeige
Anzeige
zueritoday@chmedia.ch