Zürich

Personen können sich für Affenpocken-Impfung anmelden

Kanton Zürich

Personen können sich für Affenpocken-Impfung anmelden

· Online seit 09.11.2022, 14:15 Uhr
Der Kanton Zürich bietet ab Dienstag, 15. November 2022, Impfungen gegen Affenpocken an. Personen, denen eine Impfung empfohlen wird, können sich ab sofort online anmelden.
Anzeige

Das Bundesamt für Gesundheit (BAG) hat eine Impfstofflieferung über rund 2000 Vials an den Kanton Zürich zugesichert – von gesamtschweizerisch 4000. Die Auslieferung soll Ende dieser Woche erfolgen, wie es in einer Mitteilung heisst. Eine zweite Lieferung ist bis Ende Jahr vorgesehen.

Aufgrund des begrenzt verfügbaren Impfstoffs sei nicht garantiert, dass das Angebot die Nachfrage decken könne. Die Impfungen werden im Gesundheitszentrum Checkpoint Zürich an der Konradstrasse in Zürich sowie im Impfzentrum am Hirschengraben des Instituts für Epidemiologie, Biostatistik und Prävention (EBPI) angeboten.

Anmeldungen sind per sofort über das Anmeldetool möglich. Um lange Wartezeiten zu vermeiden sowie einen sicheren und effizienten Ablauf zu gewährleisten, werden momentan keine Walk-In-Impfungen angeboten.

Bewohnende der Kantone Glarus, Schaffhausen, Schwyz und Zug können die Impfung gegen Affenpocken ebenfalls in Zürich in Anspruch nehmen. Mit diesen Kantonen bestehen entsprechende Leistungsvereinbarungen.

veröffentlicht: 9. November 2022 14:15
aktualisiert: 9. November 2022 14:15
Quelle: ZüriToday

Anzeige
Anzeige
zueritoday@chmedia.ch