«Fifa Uncovered»

Netflix verwechselt Zürich in Fifa-Serie mit Genf und Luzern

15. November 2022, 16:51 Uhr
«Fifa Uncovered» heisst eine neue Dokumentarserie von Netflix, die kürzlich auf dem gleichnamigen Streamingdienst erschien. Immer wieder sind darin Aufnahmen von Zürich, dem Standort des Fifa-Hauptsitzes, zu sehen. Allerdings: Nicht alle Aufnahmen stammen tatsächlich aus Zürich.
Wo Zürich draufsteht, ist Genf drin.
© «Fifa Uncovered» / Netflix
Anzeige

So wird in der Serie einmal ein Bild von Montreux am Genfersee gezeigt. Darauf zu sehen ist der Schriftzug «Zurich, Switzerland.» Dies berichtet der «Tages-Anzeiger».

Auch beim Umgang mit der Schweizer Geographie nimmt es der Streaming-Riese nicht ganz so genau. Dies entdeckte Boris Busslinger, Deutschschweiz-Korrespondent bei «Le Temps».

Einen weiteren Fauxpas leistet sich Netflix, als nach einem Plan von Zürich das Bild des Bourbaki-Panoramas in Luzern gezeigt wird.

(oeb)

Quelle: ZüriToday
veröffentlicht: 15. November 2022 16:51
aktualisiert: 15. November 2022 16:51