Zürich

Monika Jänicke wird neue CEO des Unispitals Zürich

Gesundheitswesen

Monika Jänicke wird neue CEO des Unispitals Zürich

· Online seit 09.03.2023, 08:13 Uhr
Der Spitalrat des Unispitals Zürich hat Monika Jänicke zur neuen CEO gewählt. Sie tritt im Juni die Nachfolge von Gregor Zünd an, wie das Spital am Donnerstag schrieb. Jänicke machte bei Novartis Karriere.
Anzeige

Die deutsch-schweizerische Doppelbürgerin war zuletzt Geschäftsführerin bei Novartis France, wie das Unispital Zürich am Donnerstag mitteilte. Dort habe sie den Gewinn markant steigern können.

Jänicke hat in Konstanz studiert und in Zürich promoviert. Sie sei eine «Führungspersönlichkeit mit einem beeindruckenden Leistungsausweis» lässt sich Spitalratspräsident André Zemp in der Mitteilung zitieren.

Jänickes Vorgänger Gregor Zünd tritt altershalber ab.

Scan den QR-Code

Du willst keine News mehr verpassen? Hol dir die Today-App.

(sda/joe)

veröffentlicht: 9. März 2023 08:13
aktualisiert: 9. März 2023 08:13
Quelle: ZüriToday

Anzeige
Anzeige
zueritoday@chmedia.ch