Zürich

Mindestlohn verzögert sich wegen Rekursen

Zürich und Winterthur

«War keine knappe Mehrheit» – Gewerkschafter wettern über Mindestlohn-Verzögerung

· Online seit 07.09.2023, 21:14 Uhr
Trotz deutlichem Ja an der Urne kann der Mindestlohn nicht auf den 1. Januar 2024 eingeführt werden. Gegner der Vorlage aus Arbeitgeberkreisen zweifeln die Rechtmässigkeit einer Einführung des Mindestlohnes auf Gemeindeebene an.

Quelle: Rekurse gegen Mindestlohn in Zürich und Winterthur / 07.09.2023 / TeleZüri

Anzeige
Scan den QR-Code

Du willst keine News mehr verpassen? Hol dir die Today-App.

(roa)

veröffentlicht: 7. September 2023 21:14
aktualisiert: 7. September 2023 21:14
Quelle: ZüriToday

Anzeige
Anzeige
zueritoday@chmedia.ch