Zürich

Mehrere hundert Franken ergaunert – Täter nach Raub in Elgg flüchtig

Zeugenaufruf

Mehrere hundert Franken ergaunert – Täter nach Raub in Elgg flüchtig

· Online seit 11.09.2023, 18:43 Uhr
Am Montagnachmittag ist es in Elgg zu einem Raubüberfall gekommen. Dabei hat der unbekannte Täter mehrere hundert Franken erbeutet.
Anzeige

Kurz nach 16:15 Uhr betrat ein maskierter und bewaffneter Mann das Verkaufsgeschäft an der Vordergasse in Elgg. Er bedrohte die Angestellte an der Kasse und forderte die Herausgabe von Bargeld, wie die Kantonspolizei Zürich mitteilt.

Mit einer Beute von einigen hundert Franken flüchtete er mit einem schwarzen Kleinwagen in unbekannte Richtung. Die sofort eingeleitete Suche nach dem Täter blieb bisher erfolglos. Die Verkäuferin wurde nicht verletzt.

Scan den QR-Code

Du willst keine News mehr verpassen? Hol dir die Today-App.

Die Kantonspolizei Zürich sucht Zeugen. Der Täter dürfte ungefähr 25 Jahre alt und etwa 180 Zentimeter gross sein. Er ist von schlanker Statur und trug schwarze, langärmlige Kleidung, eine schwarze Mütze und sein Gesicht war mit einer netzartigen Maske verdeckt.

(joe)

veröffentlicht: 11. September 2023 18:43
aktualisiert: 11. September 2023 18:43
Quelle: ZüriToday

Anzeige
Anzeige
zueritoday@chmedia.ch