Knonau ZH

Mann stürzt mit E-Bike und wird schwer verletzt

11. Januar 2023, 20:51 Uhr
Am Dienstagabend ist es zu einem Selbstunfall eines E-Bike-Fahrers gekommen. Der 38-jährige Fahrer wurde dabei schwer verletzt. Er musste von einem Rettungshelikopter der Alpine Air Ambulance ins Spital geflogen werden.

Quelle: CH Media Video Unit / Melissa Schumacher

Anzeige

Der 38-Jährige war mit seinem E-Bike auf der Chamstrasse in Richtung Knonau Zentrum unterwegs. Auf Höhe der Bushaltestelle Knonau-Bahnhof stürzte er mit seinem E-Bike und zog sich dabei schwere Verletzungen zu, wie die Kantonspolizei Zürich auf Anfrage bestätigt.

Der Mann wurde nach der Erstversorgung durch den Rettungsdienst von einem Rettungshelikopter der Alpine Air Ambulance ins Spital geflogen. Wegen dem Unfall musste die Chamstrasse für rund zweieinhalb Stunden gesperrt werden. Der Unfallhergang wird nun ermittelt.

(joe)

Verpasse keine News aus dem Züribiet und lade die ZüriToday-App runter:

Quelle: ZüriToday
veröffentlicht: 11. Januar 2023 10:40
aktualisiert: 11. Januar 2023 20:51