Spachteln auf dem Bachtel

Lust auf Wandern und Geniessen? Hier sind 9 Bergbeizli-Empfehlungen im Züribiet

30. Juli 2022, 15:34 Uhr
Wandern und Grillieren gehören eigentlich zusammen. Doch was tun, wenn die Waldbrandgefahr genau das verbietet. Einkehren natürlich. Wir haben im aktuellen Schweizer Bergbeizli-Führer nach Bergrestaurants im Züribiet gesucht.

Bauma: Bergrestaurant Sunehof

Das Restaurant Sunehof liegt auf halbem Weg zwischen Bäretswil und dem Tösstal auf knapp 1000 Metern über Meer inmitten von Wiesen und Wäldern. Man erreicht es zum Beispiel von Bauma aus in gut 75 Minuten zu Fuss.

Öffnungszeiten: Donnerstag bis Sonntag

Spezialitäten: Schweinsbraten mit Kartoffelstock, Gemüse und Salat; Buureschüblif; Sonnenhofteller

Besonderheiten: Kleintierzoo

Google-Bewertung: 4.6

Weitere Infos


Fischenthal: Restaurant Sennhütte

Auf 1028 Meter über Meer liegt das Berggasthaus Sennhütte in der Strahlegg unter dem Schnebelhorn, dem höchsten Berg des Kantons Zürich. Zu Fuss erreicht man es von Steg aus in 1 Stunde und 45 Minuten. Im Winter ist die Beiz auch mit Schneeschuhen erreichbar.

Öffnungszeiten: Freitag bis Dienstag

Spezialitäten: Raclette

Besonderheiten: Übernachtungsmöglichkeiten, Achtsamkeits-Kurse

Google-Bewertung: 4.3

Weitere Infos


Fischenthal: Alpwirtschaft Tierhag

Auch die Alpwirtschaft Tierhag liegt in der Strahlegg, allerdings näher an der Grenze zum Kanton St.Gallen gelegen. Entsprechend ist der Weg von Steg aus mit 2 Stunden und 15 Minuten etwas weiter. Das Restaurant wurde im Sommer 2022 neu eröffnet.

Öffnungszeiten: Mittwoch bis Sonntag

Spezialitäten: Bauernspezialitäten; Älplermagronen; Cordon bleu; Suppentopf; Schweins/Kalbsbratwurst mit Zwiebelsauce

Google-Bewertung: 4.4

Weitere Infos



Hinwil: Restaurant Bachtel-Kulm

Das Restaurant auf dem Gipfel des Oberländer Hausbergs Bachtel bietet einen tollen Blick auf die Alpen. Von Wernetshausen aus ist es 75 Minuten zu Fuss entfernt. An Werktagen ist das Restaurant auch per Auto erreichbar.

Öffnungszeiten: Freitag bis Mittwoch

Spezialitäten: Wurst-Käsesalat; Olma-Bratwurst mit Zwiebelsauce; Chässpätzli mit Röstzwiebeln; Schwiinsrahmschnitzel, Nudeln und Gemüse

Besonderheiten: Bachtel-Aussichtsturm

Google-Bewertung: 4.4

Weitere Infos


Oetwil an der Limmat: Waldschenke Altberg

Auf dem Altberg zwischen dem Limmat- und dem Furttal liegt die gleichnamige Wirtschaft. Zur Waldschenke Altberg kommt man in 45 Minuten von Oetwil aus. Es locken eine Aussicht auf die Stadt Zürich und ein heimeliges Stübli.

Öffnungszeiten: Mittwoch bis Montag

Spezialitäten: Fribourger Fondue; Bauernspeck; Jägernudeln; Holzofen-Meringue; Sorbet

Google-Bewertung: 4.5

Weitere Infos


Regensberg: Restaurant Lägern-Hochwacht

Sind drei Viertel des Wegs über die Lägern von Baden nach Regensberg geschafft, erreicht man das Restaurant auf der Hochwacht. Seit 1888 kehren Wanderer und Ausflügler an diesem Ort hoch über dem Furt- und Wehntal ein. Bis nach Regensberg geht es noch eine Stunde lang weiter.

Öffnungszeiten: Mittwoch bis Sonntag

Spezialitäten: Äplermagronen; Käseschnitte; Hackbraten; Ghackets mit Hörnli und Apfelmus; Rindsschmorbraten

Google-Bewertung: 4.5

Weitere Infos

Steg: Berggasthaus Hörnli-Kulm

Auf dem 1133 Meter hohen Hörnli befindet sich das Berggasthaus Hörnli-Kulm. Der beliebte Ausflugsgipfel ist in 90 Minuten von Steg aus erklommen. Im Sommer fährt man Trottinett, im Winter Schlitten.

Öffnungszeiten: Dienstag bis Sonntag

Spezialitäten: Älplermagronen; Röstvariationen; Wurst und Käse aus der Region; Alpkäse; Hörnlikäse; Hirschschüblig

Besonderheiten: Trottinett- und Schlittenvermietung; Übernachtungsmöglichkeiten

Google-Bewertung: 4.1

Weitere Infos


Turbenthal: Alpwirtschaft Schnurrberg

Die Alpwirtschaft Schnurrberg liegt versteckt zwischen dem Tösstal und dem Thurgau. Man erreicht das Gasthaus mit dem Auto oder zu Fuss von Turbenthal aus, was 1 Stunde dauert. Zum Restaurant gehört auch ein Hof mit eigener Produktion.

Öffnungszeiten: Mittwoch bis Sonntag

Spezialitäten: Älplermagronen mit Apfelmus; Käseschnitte; Schurrbergplättli; Schnipo; Brot und Teigwaren aus Ur-Dinkel

Google-Bewertung: 4.7

Weitere Infos


Wald: Gasthaus Alp Scheidegg

Die Scheidegg hoch über der Tössquelle belohnt Wandersfrauen und Wandersmänner mit einem beeindruckenden Ausblick auf die Berge und den Zürichsee. Von dort starten auch zahlreiche Paraglider. Das Gasthaus erreicht man von Wald aus in gut 2 Stunden, oder mit dem Auto.

Öffnungszeiten: Mittwoch bis Sonntag

Spezialitäten: Diverse Cordon bleus; Mostfondue; Ravioli; Rindstatar; Highlander-Rindsbratwurst

Besonderheiten: Tischreservation erwünscht

Google-Bewertung: 4.5

Weitere Infos

(osc)

Quelle: ZüriToday
veröffentlicht: 30. Juli 2022 15:37
aktualisiert: 30. Juli 2022 15:37
Anzeige