Zürich

Kolumbianischer Superstar Maluma bringt das Hallenstadion zum Beben

Zwei Jahre später als geplant

Kolumbianischer Superstar Maluma bringt das Hallenstadion zum Beben

21.03.2022, 21:10 Uhr
· Online seit 21.03.2022, 21:02 Uhr
Eigentlich wäre das Konzert für den 20. März 2020 geplant gewesen. Wegen der Pandemie konnte der kolumbianische Sänger Maluma jetzt erst gestern, exakt zwei Jahre später als geplant, im Hallenstadion in Zürich auftreten. Es war eines der ersten Konzerte für die Veranstalter seit dem Beginn von Corona.

Quelle: TeleZüri

Anzeige
veröffentlicht: 21. März 2022 21:02
aktualisiert: 21. März 2022 21:10
Quelle: ZüriToday

Anzeige
Anzeige
zueritoday@chmedia.ch