Zürich
Kanton Zürich

Velofahrer kollidiert mit «Love Ride»-Töff und wird schwer verletzt

Bassersdorf

Velofahrer kollidiert mit «Love Ride»-Töff und wird schwer verletzt

08.05.2022, 16:52 Uhr
· Online seit 08.05.2022, 16:26 Uhr
Bei einem Zusammenstoss mit einem Töff wurde ein 70-jähriger Velofahrer in Bassersdorf schwer verletzt und ins Spital gebracht. Der Unfall ereignete sich am Sonntagnachmittag.
Anzeige

Der Velofahrer fuhr auf der Zürichstrasse von Balterswil herkommend Richtung Brüttisellen. Kurz vor der Einmündung Höhenstrasse schwenkte der 70-Jährige aus unbekannten Gründen auf die Gegenfahrbahn. Dort kollidierte er mit einem fahrenden Motorrad, das im Rahmen der Veranstaltung «Love Ride» in einem Umzugsblock fuhr, wie die Kantonspolizei Zürich am Sonntag mitteilt.

Der Velofahrer wurde schwer verletzt. Er erhielt eine medizinische Erstversorgung vor Ort und wurde danach in ein Spital gefahren. Der 63-jährige Töfffahrer wurde nicht verletzt.

Der betroffene Strassenabschnitt musste vorübergehend gesperrt werden, doch der Ablauf der «Love Ride» wurde dadurch nicht beeinträchtigt.

(hap)

veröffentlicht: 8. Mai 2022 16:26
aktualisiert: 8. Mai 2022 16:52
Quelle: ZüriToday

Anzeige
Anzeige
zueritoday@chmedia.ch