Fahndung

Unbekannter raubt Tankstellenshop in Dübendorf aus

17. September 2022, 12:00 Uhr
Ein vermummter Mann hat am Freitagnachmittag einen Tankstellenshop in Dübendorf überfallen. Er klaute mehrere hundert Franken und flüchtete. Die Polizei sucht den Täter.
Ein unbekannter Mann hat mit einer Waffe in Dübendorf einen Tankstellenladen überfallen. (Symbolbild)
© KEYSTONE/MARTIN RUETSCHI

Der Täter betrat kurz vor 18.30 Uhr einen Tankstellenshop an der Usterstrasse in Dübendorf. Er bedrohte die anwesende Verkäuferin mit einer Faustfeuerwaffe und verlangte Bargeld, wie die Kantonspolizei Zürich mitteilt. Mit einer Beute von mehreren hundert Franken flüchtete der vermummte Mann anschliessend zu Fuss in unbekannte Richtung.

Fahndung läuft

Die sofort eingeleitete Fahndung verlief bislang ergebnislos. Die Kantonspolizei Zürich bittet Personen, die Angaben zum Vorfall oder zum Täter machen können, sich in Verbindung mit der Polizei zu setzen (Tel. 058 648 48 48).

(hap)

Quelle: ZüriToday
veröffentlicht: 17. September 2022 11:22
aktualisiert: 17. September 2022 12:00
Anzeige