Regierungsrat Zürich

SVP nominiert Rickli und Stocker für Wahlen 2023 einstimmig

13. April 2022, 05:52 Uhr
Die beiden amtierenden SVP-Regierungsräte Natalie Rickli und Ernst Stocker kandidieren nächstes Jahr für eine weitere Amtszeit. Die Delegierten haben sie am Dienstagabend in Hettlingen nominiert.
Ernst Stocker und Natalie Rickli treten nächstes Jahr für eine weitere Amtszeit im Regierungsrat an.
© KEYSTONE/WALTER BIERI

Der Entscheid, Rickli und Stocker erneut zu nominieren, ist an der Delegiertenversammlung in Hettlingen einstimmig gefallen, wie die SVP Kanton Zürich am Dienstagabend mitteilte.

Rickli wurde 2019 in den Regierungsrat gewählt und ist seither Vorsteherin der Gesundheitsdirektion. Stocker leitete von 2010 bis 2015 die Volkswirtschaftsdirektion und wechselte anschliessend in die Finanzdirektion. Die Regierungsratswahlen im Kanton Zürich finden am 12. Februar 2023 statt.

(sda)

Quelle: ZüriToday
veröffentlicht: 13. April 2022 05:52
aktualisiert: 13. April 2022 05:52
Anzeige