Zürich
Kanton Zürich

Stadtpolizei Uster baut Jugenddienst in Greifensee aus

Gewaltprävention

Stadtpolizei Uster baut Jugenddienst in Greifensee aus

· Online seit 21.02.2024, 16:41 Uhr
Im Kanton Zürich hat die Kriminalität und Gewalt unter Jugendlichen in den vergangenen Jahren zugenommen. Mit einer Erhöhung der Stellenprozente will Uster den Austausch mit jungen Erwachsenen gewährleisten.
Anzeige

Wie die Stadt Uster in einer entsprechenden Mitteilung schreibt, werden die Ressourcen des polizeilichen Jugenddienstes um 50 Stellenprozente erhöht. Damit bleibe der kontinuierliche Austausch mit Jugendlichen und jungen Erwachsenen in Greifensee gewährleistet. Der Jugenddienst besucht dabei bekannte Treffpunkte und bewegt sich im öffentlichen Raum. Zudem greift er bei Handlungen gegen das Gesetz ein und ist in den sozialen Medien präsent.

Die Gemeinde Greifensee hat seit 2006 einen Dienstleistungsvertrag für gemeindepolizeiliche Aufgaben mit der Stadt Uster. Wegen der zunehmenden Jugendgewalt und -kriminalität hat sich Greifensee erhöhte Präsenz der Stadtpolizei Uster gewünscht. Der Stadtrat Uster habe diese Anpassung «im Sinne einer gutnachbarschaftlichen Zusammenarbeit» bewilligt.

Scan den QR-Code

Du willst keine News mehr verpassen? Hol dir die Today-App.

(roa/oeb)

veröffentlicht: 21. Februar 2024 16:41
aktualisiert: 21. Februar 2024 16:41
Quelle: ZüriToday

Anzeige
Anzeige
zueritoday@chmedia.ch