Wallisellen

Polizei gibt Vermisstmeldung heraus: 77-Jähriger ist spurlos verschwunden

8. August 2022, 14:07 Uhr
Seit Samstagvormittag wird A.C. vermisst. Er wohnt in Wallisellen und hätte von dort nach Uster ins Spital fahren sollen. Dort ist er aber nie eingetroffen.
Die Kantonspolizei Zürich kontrolliert einen Autofahrer (Symbolbild).
© Kapo Zürich

Der 77-jährige Mann verliess am Samstag gegen 11 Uhr seine Wohnung und beabsichtigte für einen Spitalbesuch nach Uster zu fahren. Im Spital kam er jedoch nie an und wird seither vermisst. Dies vermeldet die Kantonspolizei Zürich am Sonntagnachmittag.

Mit dem Auto unterwegs

A. C. dürfte mit seinem silberfarbenen Mercedes-Kombi unterwegs sein.

Der Vermisste ist zirka 180 Zentimeter gross und schlank, er hat grau-weisse, kurze Haare und trägt einen Schnurrbart sowie eine Brille. Zu seiner aktuell getragenen Kleidung bestehen keine Angaben, schreibt die Kapo weiter.

Polizei sucht Zeugen

Personen, die Angaben zum Aufenthaltsort des Vermissten oder zum Standort des Fahrzeuges machen können, werden gebeten, sich mit der Kantonspolizei Zürich, Telefon 058 648 48 48, in Verbindung zu setzen.

(lol)

Quelle: ZüriToday
veröffentlicht: 7. August 2022 15:35
aktualisiert: 8. August 2022 14:07
Anzeige