Beim Film «Creed»

Mit Kaugummis und Saucen: Jugendliche verwüsten Zürcher Kinos

07.03.2023, 15:46 Uhr
· Online seit 07.03.2023, 13:31 Uhr
Jugendliche randalieren derzeit wieder in Kinosäälen. Nach Ausschreitungen während des Films «Creed III» im Ausland, verwüsteten Jugendliche nun auch ein Kino in Wetzikon im Zürcher Oberland. Dahinter wird ein Tiktok-Trend vermutet.

Quelle: CH Media Video Unit / Melissa Schumacher / 06.03.2023

Anzeige

Störaktionen in Kinos haben in den letzten Tagen für Aufsehen gesorgt, dies vor allem im Ausland. Ursprung dafür soll ein Tiktok-Trend sein. Jugendliche verwüsten dabei Sääle während Vorstellungen des Kinofilms «Creed III».

Nach Deutschland ist der Trend auch in der Region Zürich angekommen. Im Kino Palace in Wetzikon habe das «mehrheitlich junge Publikum» mit Absicht Sitze und Böden mit Saucen und Kaugummis verwüstet, berichtet Radio Zürisee. Geschäftsführer Severin Brenner sagt gegenüber dem Radiosender: «Wir mussten auch Besucher des Saales verweisen, weil sie geraucht haben.»

Neben dem Kino in Wetzikon kam es auch in Uznach zu ähnlichen Szenen. «Bereits nach einer Minute verliess ein Besucher den Saal, nachdem er mit Flaschen und Popcorn beworfen wurde», erzählt eine Mitarbeiterin des Kino Rex dem Radio. Fünf Mal habe sie den Film unterbrechen müssen.

Mitarbeitende des Kinos in Uznach brauchten etwa drei Stunden, bis der Saal wieder sauber war. Zudem sagt die Mitarbeiterin: «Ich hatte Angst, dass es noch zu einer Schlägerei kommt.»

Scan den QR-Code

Du willst keine News mehr verpassen? Hol dir die Today-App.

(log)

veröffentlicht: 7. März 2023 13:31
aktualisiert: 7. März 2023 15:46
Quelle: ZüriToday

Anzeige
Anzeige
zueritoday@chmedia.ch