Zürich
Kanton Zürich

Mann prallt in Rümlang gegen Lichtsignal-Pfosten – schwer verletzt

Selbstunfall

Mann prallt in Rümlang gegen Lichtsignal-Pfosten – schwer verletzt

21.10.2023, 19:03 Uhr
· Online seit 21.10.2023, 18:53 Uhr
In Rümlang kam es am Samstagnachmittag zu einem Selbstunfall. Ein Mann fuhr dabei in ein Lichtsignal und zog sich schwere Verletzungen zu.
Anzeige

Zum Zeitpunkt des Unfalls war der 42-jährige Lenker alleine im Auto. Er war auf der Birchstrasse von Glattbrugg in Richtung Zürich-Seebach unterwegs. Bei der Einmündung der Industriestrasse prallte sein Auto aus noch ungeklärten Gründen gegen das Lichtsignal.

Nach der medizinischen Erstversorgung vor Ort wurde der Mann in ein Spital gefahren, wie die Zürcher Kantonspolizei mitteilt.

Die genaue Unfallursache ist unbekannt und wird durch die Kapo abgeklärt.

(log)

veröffentlicht: 21. Oktober 2023 18:53
aktualisiert: 21. Oktober 2023 19:03
Quelle: ZüriToday

Anzeige
Anzeige
zueritoday@chmedia.ch