Zürich
Kanton Zürich

Liniebus rammt 10-jährigen Bub auf Velo — mittelschwer verletzt

Maur ZH

Linienbus rammt 10-Jährigen auf Velo – Bub am Kopf verletzt

20.07.2022, 11:20 Uhr
· Online seit 20.07.2022, 11:06 Uhr
In Maur im Zürcher Oberland ist ein VBZ-Linienbus mit einem Bub (10) zusammengestossen. Der Bub war auf dem Velo unterwegs. Er wurde beim Unfall mittelschwer verletzt.
Anzeige

Kurz vor 21 Uhr ist es in Maur zu einem Verkehrsunfall gekommen. Ein Linienbus ist dabei frontal mit einem 10-jährigen Velofahrer kollidiert. Der Bub wurde dabei mittelschwer am Kopf verletzt, schreibt die Kantonspolizei Zürich. Der Buschauffeur sowie die Passagiere blieben unverletzt.

Der Unfall ereignete sich auf dem Uessiker Seeweg, im Bereich der Einmündung zur Seestrasse. Nach der medizinischen Erstversorgung am Unfallort wurde der 10-Jährige mit dem Rettungshelikopter ins Spital geflogen. Beim Unfall habe der Bub keinen Helm getragen.

(jos/log)

veröffentlicht: 20. Juli 2022 11:06
aktualisiert: 20. Juli 2022 11:20
Quelle: ZüriToday

Anzeige
Anzeige
zueritoday@chmedia.ch