Zürich
Kanton Zürich

Flughafen Zürich: Polizei verhaftet Drogenkurier aus Norwegen mit Khat im Koffer

Flughafen Zürich

Norweger versteckt 46 Kilogramm Khat in zwei Koffern

· Online seit 27.09.2023, 15:02 Uhr
Die Kantonspolizei Zürich hat am Dienstag am Flughafen Zürich einen mutmasslichen Drogenkurier verhaftet. Der 53-jährige Norweger hatte zwei Gepäckstücke gefüllt mit Khat bei sich.
Anzeige

Der Drogenkurier war unterwegs von Johannesburg via Zürich nach Barcelona. Bei der Kontrolle seines Gepäcks am Flughafen Zürich konnten zirka 46 Kilogramm Khat sichergestellt werden, teilt die Kantonspolizei am Mittwoch mit. Der Verhaftete wurde der Staatsanwaltschaft zugeführt.

Kath ist eine Pflanze, die hauptsächlich in Jemen, Äthiopien, Somalia, Kenia und Oman angebaut wird. Das Kauen der Khatblätter wirkt berauschend.

(jos)

Scan den QR-Code

Du willst keine News mehr verpassen? Hol dir die Today-App.

veröffentlicht: 27. September 2023 15:02
aktualisiert: 27. September 2023 15:02
Quelle: ZüriToday

Anzeige
Anzeige
zueritoday@chmedia.ch