Zürich
Kanton Zürich

Es bleibt bewölkt – warum das besonders Hobby-Astronomen nervt

Wetter am Wochenende

Es bleibt bewölkt – warum das besonders Hobby-Astronomen nervt

· Online seit 05.05.2022, 15:54 Uhr
Eigentlich wären in der Nacht auf Freitag die Aquariden zu sehen gewesen. Was die sind und wie das Wetter der kommenden Tage so wird, erfährst du hier.
Anzeige

Was sind die Aquariden?

Im ganzen Monat gibt es vermehrt Sternschnuppen zu sehen. Grund dafür ist ein Meteorstrom namens Eta- oder eben Mai-Aquariden. In Mitteleuropa sind sie allerdings nur in den frühen Morgenstunden zu beobachten. Aufgrund des flachen Eintrittswinkels in die Atmosphäre sorgen sie dafür für längere Bahnen am Himmel.

Das Spektakel erreicht seinen Höhepunkt in der Nacht auf Freitag, den 6. Mai. Wobei wir schon beim ersten Problem sind.

Sind sie in der Schweiz zu sehen?

Nein, zumindest in der Schweiz hat man keine Chance. Meteonews sagt gegenüber ZüriToday, dass sich die Wetterlage am Donnnerstag noch verschlechtert habe. Der Himmel sei grundsätzlich bedeckt, und das schweizweit. Die Chancen stünden im Westen der Schweiz, nahe des Genfersees, am besten. Wirklich klar ist der Himmel aber auch dort nicht.

Und später im Monat?

Da stehen die Chancen schon besser. Die Aquariden sind bis am 28. Mai zu sehen. Aber im Vergleich zu den berühmteren Perseiden-Schauern seien sie wenig spektakulär, heisst auf Nachfrage bei Meteonews.

Du bist angefressen und machst schöne Bilder vom Himmel? Schick sie uns!

Wie wird das Wetter?

Am Donnerstag bleibt es meist bewölkt und immer wieder nass. Am Nachmittag sind lokale Gewitter möglich, allgemein bleibt es eher kühl mit Höchstwerten um 15 Grad.

Am Freitag sieht der Morgen nicht gross anders aus, es bleibt bewölkt mit Niederschlägen. Am Nachmittag könnte sich dann die Sonne ab und zu zeigen, die Höchsttemperaturen bewegen sich um 17 Grad.

In der Nacht auf Samstag klart der Himmel dann stellenweise auf. Im Verlauf des Morgens lässt sich die Sonne teilweise blicken, am Nachmittag aber sieht es wieder schlechter aus. Regen inklusive.

Der Sonntag zeigt sich dann schon freundlicher: Die Temperaturen könnten 20 Grad knacken, vereinzelt sind aber Schauer möglich.

veröffentlicht: 5. Mai 2022 15:54
aktualisiert: 5. Mai 2022 15:54
Quelle: ZüriToday

Anzeige
Anzeige
zueritoday@chmedia.ch