Grüt ZH

Autofahrerin prallt mit Motorrad zusammen – Töfffahrer schwer verletzt ins Spital

23. November 2022, 15:55 Uhr
In Grüt im Zürcher Oberland kam es am Mittwochmorgen zu einem schweren Unfall. Eine Autolenkerin fuhr Richtung Gossau, als sie abbiegen will, kollidiert sie mit einem entgegenkommenden Töfffahrer. Dieser musste mit schweren Verletzungen ins Spital.

Quelle: CH Media Video Unit / Katja Jeggli / BRK News

Anzeige

Am Mittwoch kurz nach zehn Uhr kam es in Grüt, das zur Gemeinde Gossau gehört, zu einem schweren Unfall. Eine 48-jährige Autofahrerin war auf der Grütstrasse in Richtung Gossau unterwegs. Sie wollte auf einen Hofbetrieb abbiegen und kollidierte dabei mit einem Töfffahrer, der ihr entgegenkam.

Der 29-jährige Töfffahrer erlitt bei dem Zusammenprall «unbestimmt schwere Verletzungen», wie es in einer Mitteilung der Polizei heisst. Er wurde mit einem Rettungswagen ins Spital gebracht. Die Autofahrerin blieb beim Unfall unverletzt.

An beiden Fahrzeugen entstand hoher Sachschaden. Wegen des Unfalls musste die Grütstrasse für mehrere Stunden gesperrt werden.

(log)

Quelle: ZüriToday
veröffentlicht: 23. November 2022 15:03
aktualisiert: 23. November 2022 15:55