Zürich
Kanton Zürich

Auto überfliegt Graben bei Rüschlikon - Fahrerin und Hund verletzt

Kollision mit Strassenlaterne und Bäumen

Auto überfliegt Graben bei Rüschlikon - Fahrerin und Hund verletzt

05.05.2022, 10:40 Uhr
· Online seit 05.05.2022, 10:33 Uhr
Eine 36-jährige Autofahrerin kam am Mittwochabend mit ihrem Wagen von der Strasse ab und prallte gegen eine Strassenlaterne und mehrere Bäume. Dabei wurde sie verletzt und musste ins Spital. Auch ihr Hund, der mit im Auto war, zog sich dabei Verletzungen zu.
Anzeige

Kurz nach 22.30 Uhr fuhr die 36-Jährige von Thalwil bergwärts in Richtung Rüschlikon. In einer Linkskurve geriet sie mit ihrem Auto über das rechtsseitige Trottoir und kollidierte mit einer Strassenlaterne. Daraufhin hob das Auto ab und überflog einen Graben.

Dabei kollidierte es mit mehreren Bäumen und kam anschliessend auf der gegenüberliegenden Böschung einer Grünanlage zum Stillstand, auf der Seite liegend. Wie die Kantonspolizei am Donnerstag mitteilte, musste die Frau von den Rettungskräften aus dem Auto befreit und ins Spital gebracht werden.

Auch ihr Hund wurde beim Unfall verletzt. Er wurde ins Tierspital gebracht. Das Auto habe nur noch Schrottwert, wie es in der Medienmitteilung abschliessend heisst.

Wie schwer die Verletzungen der Fahrerin sind, ist noch unbekannt. Update folgt.

(sda)

veröffentlicht: 5. Mai 2022 10:33
aktualisiert: 5. Mai 2022 10:40
Quelle: ZüriToday

Anzeige
Anzeige
zueritoday@chmedia.ch