Gaumenschmaus

In diesen Badi-Beizen im Züribiet kriegst du mehr als Pommes

Joelle Maillart, 30. Juli 2022, 11:02 Uhr
Darfs mal etwas mehr als Fischknusperli, Bratwurst oder Glacé sein? Wir haben ein paar Badi-Beizen im Züribiet rausgesucht, die auch mehr als das traditionelle Badi-Kiosk-Essen anbieten.
Anzeige

Ein Tag in der Badi und der Kühlschrank ist leer. Du hast keine Zeit ein Picknick einzupacken, was vielleicht sogar gut ist. So kommst du in den Genuss der Badi Beiz und nein, diese hier bieten dir nicht nur die obligate Portion Pommes.

Welche Badi-Beiz ist dein Insider? Schreib es uns auf Whatsapp oder hinterlass einen Kommentar.

Baden wird zur Nebensache – Winkel 13

Was früher ein Kiosk war, ist heute ein Badi Restaurant. Georgos Stylianou und seine Frau Sandra haben den Kiosk 2017 übernommen und verwöhnen ihre Gäste seither mit frischen und selbstgemachten Produkten.

Nebst dem bewährten Badiessen wie Pommes, Chicken Nuggets oder Hamburger gibts wechselnde Tagesangebote wie Spezialitäten vom Grill, verschiedenste Tatars und hausgemachte Pasta mit allerlei Saucen. Was es im «Winkel 13» nicht gibt: Aufgetautes.

Traditionelles am Türlersee

Wer es doch einfach, gut und traditionell hat findet von Mitte Mai bis Mitte September im Restaurant beim Stranbad am Türlersee ganz viel Tradition. Vom Bündnerplättli für Zwischendurch, über diverse Salate bis zu Zanderknusperli im Körbli gibt es auch jeden Freitagabend Güggeli Grill. Wer es lieber ohne Tisch und Stuhl mag, kann die Grillplätze am Bach nutzen und muss dabei nicht einmal Holzkohle mitschleppen. Denn die kriegt man am Kiosk.

Bella Italia im Seebad Kusen

Wirt Enzo und sein Team bringen ein kleines Stück Italien nach Küsnacht ins Kusenbad, oder «Chuesebädli», wie es von den zahlreichen Stammgästen genannt wird. Gäste schwärmen vom «wundervollen kleinen Juwel» und dem leckeren Essen, bei dem man sich gleich wie im Süden fühle.

Kein Wunder, denn auf den Tellern serviert wird typisch italienische Küche wie etwa Ravioli al Limone, Pulpo-Carpaccio oder Vitello tonnato. Dennoch bietet das Kusenbad auch traditionelle Speisen wie Spareribs oder Würstchen vom Grill. Was natürlich nicht fehlen darf: Das grande Dessert «Tiramisù».

Sport, Spass und Schmaus im Dübi Ice

Wer nicht gerne im See badet und Pools bevorzugt, kriegt auch dort leckeren Beizenschmaus. Die Sport- und Freizeitanlage in Dübendorf an der Glatt hat so einiges zu bieten. Im Winter kann man sich den Kick auf der Eisbahn holen, im Sommer gibts jeden Samstagmorgen Yoga im Freibad und von April bis September kann man sein Können beim Minigolf an den Tag legen.

So viel Action macht hungrig und durstig. Nebst der klassischen Karte glänzt das Restaurant Dübi Ice mit einem Saison-Angebot. Im Sommer heisst das: erfrischende und vielfältige Salatbowls.

Richtiges Ferienfeeling in Richterswil

Ob auf der Terrasse oder unter der Pergola können Gäste von der Seebadi Richterswil Essen bestellen. Die Zutaten holt sich das Restaurant von «Richti» selber. Frischer Fisch wird von Zürisee-Fischer Adrian Gerny geliefert. Dazu gibts zum Beispiel viele frische Salate, mediterrane Genüsse oder etwas Saftiges vom Grill.

Wer es lieber unbedient mag, kann auch an die Selbstbedienungstheke, wo das Angebot der Speise- und Getränkekarte erweitert ist.

Quelle: ZüriToday
veröffentlicht: 30. Juli 2022 10:58
aktualisiert: 30. Juli 2022 11:02