Wer wird entschädigt?

Immobilien verlieren wegen geplantem Atommüllendlager an Wert

13. September 2022, 20:35 Uhr
Der Standort-Entscheid vom Atom-Endlager Nördlich Lägern hat Einfluss auf den Immobilienmarkt. Laut Experten droht einen Wertverlust von bis zu zehn Prozent. Der Hauseigentümerverband fordert, dass die Betroffenen entschädigt werden müssen.

Quelle: TeleZüri

Quelle: TeleZüri
veröffentlicht: 14. September 2022 09:05
aktualisiert: 14. September 2022 09:05
Anzeige