Zürich
Glarus

Brand bei Glarus: Wohnhaus in Obstalden betroffen

Obstalden

Erheblicher Sachschaden an Wohnhaus nach Brand in Glarus

11.07.2024, 15:54 Uhr
· Online seit 11.07.2024, 15:51 Uhr
Am Donnerstagmittag meldete ein Anwohner einen Brand mit starker Rauchentwicklung in Obstalden im Kanton Glarus. Dabei entstand ein enormer Sachschaden.
Anzeige

Der Dachstockbrand über der Autogarage des Wohnhauses in Obstalden konnte durch die Feuerwehren Glarus Nord und Weesen unter Kontrolle gebracht werden. Zum Zeitpunkt des Brandes waren die Bewohner ausser Haus, sodass niemand verletzt wurde, wie die Kantonspolizei Glarus mitteilt.

Über der Garage wird ein Notdach erstellt, das Haus bleibt weiterhin bewohnbar. Die Schadensumme ist erheblich, kann jedoch noch nicht genau beziffert werden.

(joe)

veröffentlicht: 11. Juli 2024 15:51
aktualisiert: 11. Juli 2024 15:54
Quelle: ZüriToday

Anzeige
Anzeige
zueritoday@chmedia.ch