Zürich

Garage in Wetzikon stand in Vollbrand: Hunderttausende Franken Sachschaden

Zürcher Oberland

Garage in Wetzikon stand in Vollbrand: Hunderttausende Franken Sachschaden

04.07.2023, 07:35 Uhr
· Online seit 03.07.2023, 18:39 Uhr
An der Motorenstrasse 23 in Wetzikon stand am frühen Montagabend eine Autogarage in Brand. Dies bestätigte die Kantonspolizei Zürich gegenüber ZüriToday. Verletzt wurde beim Brand niemand.

Quelle: BRK News/ CH Media Video Unit / Ramona De Cesaris

Anzeige

Alle Anwesenden Personen konnten das Gebäude laut der Zürcher Kantonspolizei selbständig verlassen. Hoher Sachschaden gab es allerdings an den Fahrzeugen und dem Gebäude, dieser befindet sich in der Höhe von mehreren Hunderttausenden Franken.

Wegen der hohen Rauchentwicklung mussten Anwohnende Fenster und Türen geschlossen halten. Auch der Meldedienst des Bundes, Alertswiss, gab eine entsprechende Meldung raus.

Der Brand ist mutmasslich bei Schweissarbeiten an einem Fahrzeug ausgebrochen. Die genaue Ursache wird duch Spezialisten abgeklärt.

Ein Anwohner war gleichzeitig wie die Feuerwehr vor Ort und sagt: «Ich wusste nicht, ob das Feuer vom Thai-Imbiss kam oder von der Garage.» Er spricht von groben Bränden, bei den Explosionen vermutet er kleine Gasflaschen: «Es hat zwischendurch recht geklöpft.»

(log)

veröffentlicht: 3. Juli 2023 18:39
aktualisiert: 4. Juli 2023 07:35
Quelle: ZüriToday

Anzeige
Anzeige
zueritoday@chmedia.ch