Zürich

Fehr und Neukom werben für kommunale Abstimmungskampagne

Politik

Bürgerliche verurteilen politische Einmischung von Fehr und Neukom

· Online seit 28.05.2024, 19:50 Uhr
Zwei Mitglieder des Regierungsrats werben in ihrer offiziellen Regierungsfunktion für eine kommunale Abstimmungskampagne. «Ein No-Go», findet die FDP Kanton Zürich, die durch den Alleingang das Kollegialitätsprinzip verletzt sieht. Unterstützt von der SVP und der Mitte, soll nun eine dringliche Anfrage im Kantonsrat für Klarheit sorgen.
Anzeige
Scan den QR-Code

Du willst keine News mehr verpassen? Hol dir die Today-App.

veröffentlicht: 28. Mai 2024 19:50
aktualisiert: 28. Mai 2024 19:50
Quelle: ZüriToday

Anzeige
Anzeige
zueritoday@chmedia.ch