Pferde-Übergriff in Embrach

«Ein Tier zu demütigen, gibt Sodomiten oft einen Kick»

14.06.2022, 19:46 Uhr
· Online seit 14.06.2022, 19:43 Uhr
Kürzlich wurden in Embrach mehrere Pferde von einer unbekannten Person im Genital-Bereich verletzt. Nun liegt der Verdacht nahe, dass der Unbekannte sich an der Tat befriedigt hat. Eine Sexual- und Psychotherapeutin erklärt, was Menschen zu solchen Taten antreibt.

Quelle: TeleZüri

Anzeige
veröffentlicht: 14. Juni 2022 19:43
aktualisiert: 14. Juni 2022 19:46
Quelle: TeleZüri

Anzeige
Anzeige
zueritoday@chmedia.ch