Tanzkurs, Tattoo und Flohmarkt

Das sind unsere Tipps für das regnerische Wochenende

19. August 2022, 12:44 Uhr
Nur weil es am Wochenende endlich mal wieder ordentlich regnen soll, heisst das noch lange nicht, dass man nur daheim rumsitzen muss. Hier kommen unsere Tipps, wie du auch bei solchem Wetter am Wochenende auf deine Kosten kommst.

Büetzer Buebe live im Letzigrund

Das Wochenende ist zwar grossteils verregnet. Am Freitagabend soll sich der Himmel über Zürich aber etwas aufhellen und mit ein wenig Glück macht der Regengott für ein paar Stunden sogar komplett Pause. Wer gleichzeitig Lust auf ein rockiges Konzert hat, kann sich heute noch spontan Karten für den Auftritt der Büetzer Buebe im Letzigrund sichern. Tickets sind noch verfügbar und bei den lauten Songs von Gölä & Trauffer lassen sich auch ein paar Regentropfen ganz sicher wegtanzen und wegsingen.

Die ultimative 90er-Party im X-Tra

Wer nach dem Konzert nicht genug Musik hatte, der kann im X-Tra vorbeischauen. Dort warten – wie die Veranstalter schreiben – kassettenweise Partyhits wie Macarena, Coco Jamboo, Bailando und Co. Getanzt wird zu schnulzigen Boygroup-Hits und gekreischt wird bei Einlagen von Britney Spears. «Schwelgen ist etwas Schönes und wer will, kann auch gerne die Gadgets von damals mitbringen – getönte Sonnenbrille inklusive», heisst es weiter. Tickets für die Party gibt es hier.

Flohmarkt in der Mühle Tiefenbrunnen

Wer für eine Party bis früh in den Morgen eher nicht zu haben ist, sondern lieber schon am Vormittag aktiv wird, kann sich ja in der Mühle Tiefenbrunnen umsehen. Dort findet nämlich ein Flohmarkt statt. Mit dem blumigen Namen «Kaleidoskop des Kostbaren» soll er ausgediente Schmuckstücke für Gross und Klein hervorheben. Diese werden aus den Kellern geholt und laden ein zum Stöbern und Suchen.

Schnupperkurs fürs Balboa-Tanzen

Schwungvoller geht es anderswo zur Sache. Wer einen neuen Tanz erlernen will, während es draussen aus Eimern schüttet, der kann es mit einem Balboa-Schnupperkurs versuchen. Das Tanzstudio Downtownswing lädt am Samstagmorgen zu einem kostenlosen Schnupperkurs von 45 Minuten ein. Danach sind auch komplette Einsteigerinnen und Einsteiger in der Lage, zu einem ganzen Swing Song Balboa zu tanzen.

Theater Spektakel

Seit Donnerstag und noch bis Anfang September läuft das Theater Spektakel. Dutzende verschiedene Aufführungen und Acts laufen im Rahmen des Spektakels wortwörtlich über die Bühne. Einen Überblick über das kunterbunte Treiben auf der Landiwiese holst du dir am besten auf der Website der Veranstaltung. Hier kannst du auch direkt Tickets besorgen.

Ink Days Zürich

Du bist ein Tattoo-Fan, hast selbst schon ordentlich Körperkunst auf deiner Haut oder Lust, dir am Wochenende dein erstes Motiv stechen zu lassen? Dann hast du Glück. Die Internationale Tattoo-Messe Ink Days findet am Wochenende in Zürich statt. Verschiedene Shows, Acts und Tattoo-Contest sind im Programm inklusive.

Flucht und Migration der Schweiz

Wenn es am Sonntag regnet, dann ab ins Museum. Klingt vielleicht langweilig, muss es aber nicht. Im Landesmuseum blickt man auf die Geschichte der Schweiz, genauer gesagt auf die Themen Flucht und Migration und welchen Einfluss sie seit dem 15. Jahrhundert auf das Land haben. Die Ausstellung geht der Frage nach, weshalb Menschen seit Jahrhunderten überhaupt ihr Herkunftsland verlassen und wie sie sich in der Schweiz zurechtfinden.

(baz)

Quelle: ZüriToday
veröffentlicht: 19. August 2022 15:49
aktualisiert: 19. August 2022 15:49
Anzeige