Hotel-Ranking

Das sind die besten Zürcher Hotels und Gaststätten

31. Juli 2022, 21:28 Uhr
Das Schweizer Wirtschaftsmagazin «Bilanz» hat die 300 besten Hotels der Schweiz und in Europa rausgegeben. Am meisten Plätze der besten Stadthotels in der Schweiz belegt Zürich.

Nebst den besten Ferienhotels in Europa wurden auch die 50 besten Stadthotels der Schweiz erkoren. In den Städten nähere sich die Übernachtungszahl wieder dem Vor-Corona-Niveau, wie die «Bilanz» schreibt. Am erfolgreichsten sind jene Hotels, die umgedacht haben und den Leisure-Bereich stärken, um für Freizeitgäste ebenso attraktiv zu sein wie für Geschäftsreisende.

0,1 Punkte zum Spitzenplatz

Das beste Schweizer Stadthotel ist laut dem Ranking das «Beau-Rivage Palace» in Lausanne mit 96,7 von 100 Punkten. Dicht dahinter — sehr dicht — ist «The Dolder Grand» in Zürich mit 96,6 Punkten. Im Vergleich zum letzten Jahr gewinnt das Hotel dennoch, denn 2021 besetzte das Zürcher Top Hotel den dritten Platz.

In den Top Ten ist Zürich gleich zweimal vertreten. Das «Baur au Lac» hat ganze vier Plätze zum Vorjahr wett gemacht. Neu schmückt sich das Hotel auf der Liste der besten Schweizer Hotels auf dem fünften Platz. Am meisten Punkte hat das «Marktgasse Hotel» verloren — ganze neun Plätze ist es nach hinten gerutscht.

Zürich hat die Besten

Mit zwölf aufgelisteten Hotels ist Zürich die meist vertretene Stadt auf der Liste der 50 besten Stadthotels der Schweiz. Basel und Genf teilen sich den Platz dahinter mit je sieben Hotels. Die Westschweiz ist gegenüber der Deutschschweiz um mehr als zehn Hotels unterlegen. Das Tessin wird mit drei Hotels in Lugano auf dem Ranking vertreten.

Das Hotel-Ranking der «Bilanz» basiert auf 400 Expertentests in den letzten 18 Monaten. Entstanden mittels schriftlicher Umfrage bei 90 Schweizer Top-Hoteliers sowie auf den Erfahrungen von 117 befragten Hotelkennern und Reiseprofis.

(joe)

Quelle: ZüriToday
veröffentlicht: 31. Juli 2022 21:21
aktualisiert: 31. Juli 2022 21:28
Anzeige