Zürich

Bund warnt vor Gewittern im westlichen Züribiet

Starkregen und Gewitter

Bund warnt vor Gewittern im westlichen Züribiet

07.09.2022, 20:35 Uhr
· Online seit 07.09.2022, 17:53 Uhr
Ab Mittwochabend bis Donnerstagmittag ziehen heftige Schauer über die Schweiz. Auch das Züribiet ist betroffen. Es gilt teilweise die Gefahrenstufe 3.
Anzeige

Die Meteorologen des Bundes erwarten gebietsweise schauerartigen und von Gewittern begleiteten Starkregen. Dieser fällt zwischen Mittwochabend und Donnerstagmittag. Für den Westen der Schweiz, darunter teils auch im Züribiet, wurde eine Gefahrenstufe 3 ausgerufen. Im Rest des Kantons Zürich und der Ostschweiz gilt Gefahrenstufe 2.

Hier siehst du die Warnstufen in der Übersicht:

Auch Meteonews hat für Mittwochabend Regen und Gewitter prognostiziert. «Südwestlagen sind allerdings immer wieder mal für Überraschungen gut, sodass auch tagsüber vereinzelt Schauer oder Gewitter möglich sind», heisst es in der Mitteilung. Bereits am Dienstag wurden die Meteorologen vom heftigen Gewitter überrascht.

(jaw)

veröffentlicht: 7. September 2022 17:53
aktualisiert: 7. September 2022 20:35
Quelle: ZüriToday

Anzeige
Anzeige
zueritoday@chmedia.ch