Zürich

Brian meldet Berufung gegen sein Urteil an

Bezirksgericht Dielsdorf

Brian meldet Berufung gegen sein Urteil an

· Online seit 29.11.2023, 18:02 Uhr
Brian Keller wurde am 8. November wegen diverser Delikte verurteilt. Nun hat der Ex-Häftling gegen das Urteil am Bezirksgericht Dielsdorf Berufung angemeldet.

Quelle: Brian Keller spricht über seine ersten Tage in Freiheit / «TalkTäglich» / 20.11.2023

Anzeige

Brian Keller und die Staatsanwaltschaft I des Kantons Zürich haben gegen das mündlich eröffnete Urteil des Bezirksgerichts Dielsdorf Berufung angemeldet. Weitere Berufungsanmeldungen seien laut Bezirksgericht nicht eingegangen.

Schuldig gesprochen wurde Brian am 8. Novemer wegen Körperverletzung, Sachbeschädigungen, Drohungen und Gewalt und Drohung gegen Behörden und Beamte. Trotzdem kam der 28-Jährige zwei Tage später auf freien Fuss. Eine Fortsetzung der Haft wurde als unverhältnismässig befunden.

(joe)

Scan den QR-Code

Du willst keine News mehr verpassen? Hol dir die Today-App.

veröffentlicht: 29. November 2023 18:02
aktualisiert: 29. November 2023 18:02
Quelle: ZüriToday

Anzeige
Anzeige
zueritoday@chmedia.ch