Zürich

BMW-Fahrer (29) kracht beim Mythenquai in Auto – 2 Verletzte

Kreis 2

BMW-Fahrer (29) kracht beim Mythenquai in Auto – 2 Verletzte

19.03.2023, 20:18 Uhr
· Online seit 19.03.2023, 17:21 Uhr
Am Samstagabend ist es im Stadtzürcher Kreis 2 zu einem Verkehrsunfall gekommen. Ein 29-jähriger Kosovare hat die Kontrolle über sein Auto verloren und mit einem anderen Fahrzeug zusammengeprallt. Zwei Personen wurden verletzt.
Anzeige

Kurz nach 21.30 Uhr fuhr der 29-Jährige in Richtung Stadt. Auf der Höhe der BP-Tankstelle am Mythenquai beschleunigte er mit seinem weissen BMW M6 stark. Dabei habe er die Kontrolle über das Auto verloren und sei auf der Gegenfahrbahn mit einem anderen Auto zusammengestossen, schreibt die Stadtpolizei Zürich in einer Mitteilung.

Die Fahrerin und der Beifahrer des entgegenkommenden Autos verletzten sich dabei leicht und mussten ins Spital gebracht werden. Der Lenker des BMWs wurde festgenommen. Die Staatsanwaltschaft ermittelt wegen Verdachts auf ein Raserdelikt.

Zeuginnen und Zeuginnen sind gebeten, sich bei der Stadtpolizei zu melden.

(gin)

veröffentlicht: 19. März 2023 17:21
aktualisiert: 19. März 2023 20:18
Quelle: ZüriToday

Anzeige
Anzeige
zueritoday@chmedia.ch