Zürich

Bauzug kracht in Personenzug – Strecke unterbrochen

Winterthur – Andelfingen

Bauzug kracht in Personenzug – Strecke unterbrochen

03.06.2022, 08:42 Uhr
· Online seit 02.06.2022, 19:59 Uhr
Auf der Zugstrecke zwischen Andelfingen und Winterthur geht nichts mehr. Grund dafür ist eine Zugkollision zwischen einem Bau- und einem Personenzug.

Quelle: ZüriToday / Silja Hänggi

Anzeige

Im Bahnhof Henggart ZH ist am Donnerstagabend ein Bauzug mit einem Personenzug zusammengestossen. Der Unfall ereignete sich gegen 19.30 Uhr, wie SBB-Sprecher Reto Schärli der Nachrichtenagentur Keystone-SDA sagte. Ein Bauzug stiess demnach seitlich mit einem Doppelstock-Personenzug der SBB auf der Linie S33 zusammen.

Verletzte gab es offenbar nicht, alle Passagiere konnten nach Angaben der SBB aussteigen. Die Bahnstrecke zwischen Winterthur und Andelfingen bleibt allerdings bis Betriebsschluss in der Nacht auf Freitag gesperrt. Die Höhe des Sachschadens ist derzeit noch unbekannt.

(jaw/mhe)

veröffentlicht: 2. Juni 2022 19:59
aktualisiert: 3. Juni 2022 08:42
Quelle: ZüriToday

Anzeige
Anzeige
zueritoday@chmedia.ch